Accessoires, Interview

Upcycling-Pioniere

Den Himmel voller Freitag-Sleeves fürs iPad, aus LKW-Planen. Foto: Bruno Adler

Den Himmel voller Freitag-Sleeves fürs iPad, aus LKW-Planen. Foto: Bruno Adler

Teamarbeit unter Brüdern

Daniel und Markus Freitag nähten vor rund 20 Jahren ihre erste Tasche aus LKW-Planen. Der Grund: Die Brüder und Designer wollten ihre Entwürfe auf dem Rad durchs verregnete Zürich transportieren, sie fanden aber keine robuste, wasserdichte Tasche dafür. Also setzen sich die beiden an die Nähmaschine, nach einem halben Tag war die erste Freitag-Tasche geboren: aus einer ausgemusterten LKW-Plane, einem gebrauchten Autogurt und einem alten Fahrradschlauch. Der Prototyp war der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Ich habe Daniel und Markus Freitag im Berliner Freitag-Store getroffen und mit ihnen über Upcycling, neue Produktideen und die Zusammenarbeit unter Brüdern gesprochen.

Standard