Buchtipp, Interview, Mode

Interview

Screenshot: Ellen Köhrer

MUD JEANS Blog: Interview with Ellen Köhrer

FASHION MADE FAIR

Fashion Made Fair’ is a book regarding ethical and eco-friendly fashion labels. The authors of the book, journalist Ellen Köhrer and Magdalena Schaffrin, founder of the Greenshowroom for sustainable high-end fashion, put emphasis on presenting sustainable fashion in a modern way. The book is an excellent selection of  33 designers and labels from all over the world that put equal emphasis on sustainability as creating well-designed clothing.
The book lets you discover fair trade and sustainable fashion labels from more established brands like Vivienne Westwood, Freitag and Patagonia, but it also features a range of exciting younger fashion labels. The book itself features well-written pages, including expert talks explaining all aspects of sustainability, in combination with the beautiful imagery. Excited as we were to see several pages dedicated to Mud Jeans, we set up an interview with author Ellen Köhrer which you will find below…

Standard
Mode, News

Das war 2015/2

Zukunfstsvisionen: 3D-Kollektion von Danit Peleg aus Israel. Foto: Daria Ratiner

Mein modischer Jahresrückblick: Die Fortsetzung

Weiter geht’s mit meinen ganz persönlichen ecofairen Modetrends von Juli bis Dezember 2015: Mode aus dem 3D-Drucker, neue vegane Materialien aus Obst und Kakteen sowie das Ergrünen der Luxusmode…

Standard

Nachlese: Meine ecofairen Lieblinge

Typisch Berlin: Zur Fashion Week rieselt Schneeregen aus grauen Wolken auf die Hauptstadt der Mode. Und uns Messebesuchern weht ein eisiger Ostwind um die Nasen. Drinnen im Postbahnhof ist alles im grünen Bereich: Die beiden ecofairen Modemessen Green Showroom und Ethical Fashion Show Berlin wachsen und wachsen, deshalb wurden sie jetzt zusammengelegt. Gute Entscheidung. Die Belohnung: 30 Prozent mehr Aussteller. 163 Labels aus 23 Ländern zeigen, was wir im Herbst/Winter 15 mit gutem Gewissen tragen werden.
Entwicklungsminister Gerd Müller, der sich mit seinem Textilbündnis für ecofaire Mode engagiert, kam zur Eröffnung und schmeichelte den Anwesenden „Wir hier sind Pioniere der Branche“, und konstatierte, dass immer mehr Verbraucher fragen „Was trage ich auf meiner Haut?“. Gut so.

Accessoires, Labels, Mode, Trends

Cool und Fair! 1

Kleine faire Labels sind cool und mischen mit innovativen Konzepten den Modemarkt auf. Foto: Ellen Köhrer

Kleine Labels, ganz groß

Nachhaltige Labels sind die Pioniere der Modebranche. Mit ihren Innovationen zeigen sie, wie wir uns in Zukunft anziehen. Im Oktober habe ich darüber im Magazin enorm geschrieben, jetzt könnt Ihr hier meinen Artikel – der Länge wegen in zwei Teilen – lesen. In Teil 2 erfahrt Ihr dann mehr über die großen Textilketten und ihre nachhaltigen Kollektionen.

Standard